Rufen Sie uns an:

+49 77 54 72 18

Ein Garant für allerhöchste Qualität und Zuverlässigkeit!

Gruppenbild

Ein halbes Jahrhundert Bauchgeschichte

Aus einem Baugeschäft, 1964 von Günther Dapp in Oberwihl damals mit drei Mitarbeitern gegründet, ist in einem halben Jahrhundert eines der größeren Bauunternehmen im Landkreis Waldshut geworden. Spezialisiert ist Dapp auf Hoch- und Tiefbau, das Geschäftsgebiet konzentriert sich auf den Hotzenwald und den Hochrhein.

Unternehmschef

Seit 2002 wird das Unternehmen von Alexander Dapp, dem Sohn des Firmengründers. Er fungiert als Unternehmenschef und Bauleiter, seine Ehefrau Barbara ist für das Büro zuständig. Auch Sohn Manuel und Tochter Laura übernehmen bereits Arbeiten am elterlichen Betrieb.

Familienbild
 

Langjährige unterstützung

Der Erfolg von Dapp liegt bei den Mitarbeitern. Die meisten von Ihnen bleiben lange in der Firma es sind wenige wechsel zu verzeichnen und die Zufriedenheit ist groß.

Ehrungen
 

Zahlen und Fakten

Beton

etwa 6000 Kubikmeter pro Jahr

Stahl

etwa 500 bis 600 Tonnen pro Jahr

Bauprojekte

  • Einfamilienhäuser
  • Mietwohnungen
  • Carport, Garagen, Anbauten
  • Kindergärten
  • Feuerwehrgerätehäuser
  • Pflegeheime
  • Gewerbe- und Industriebauten
  • Hallen
  • und viele weitere Projekte

Mitarbeiter

29

Baustellen

etwa acht bis zehn pro Jahr

Hochbau

Etwa 70 bis 80 Prozent aller Dapp-Aufträuge sind Hochbauten.

Tiefbau

Eines der größten Tiefbauprojekte war der Aushub einer Biogasanlage. Etwa 5000 Kubikmeter Erde mussten dafür abgetragen werden.

Bauzeit

Die meisten Projekte werden innerhalb eines Jahres fertiggestellt.

Anspruchsvollstes Projekt

Ärztehaus Seconia in Bad Säckingen, das Dapp von Oktober 2011 bis Juli 2012 gebaut hat. Die Lage mitten in der Stadt, direkt neben einem denkmalgeschützten Haus, machte den Bau zu einer besonderen Herausforderung.

 

So erreichen Sie uns:

Dapp Hoch-Tiefbau
Görwihl-Oberwihl
+49 77 54 72 18

info@dapp-hoch-tiefbau.de

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformation